Erasmus+  Projekt in Brünn (CZ)  erfolgreich abgeschlossen!

Heute waren die Studierenden erstmals wieder in der Fachakademie und berichteten von ihren Erlebnissen und den gemachten Erfahrungen.

Auch wurden im Rahmen des Dokumentationsunterrichtes die drei unterschiedlichen Konzepte: Konservierung, Restaurierung, Rückführung (auf einen vermeintlich originalen Zustand) fortgeführt und in Form gebracht.

Die Ergebnisse wurden bereits in Brünn den zuständigen Behörden und Einrichtungen vorgestellt.

Das Projekt soll unbedingt Fortsetzung finden. Hierzu werden bereits erste Überlegungen angestellt – denn Brünn ist immer eine Reise wert!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden